Heilpraktiker & Osteapath München - Kontakt zur Praxis

Narzissmus & Borderline Behandlungen in München

Missbrauch durch narzisstische Persönlichkeitsstörungen

Der Narzissmus, ist eine Selbstzerstörung der Persönlichkeit! Hierzulande wird dies auch als shizoide Persönlichkeitsstörung bezeichnet. Ob im Lebensalltag, im Privatleben, im persönlichen Umfeld oder im Arbeitsleben, müssen wir mit solchen Menschen umgehen können. Vielleicht haben aber auch einige, welche dieses Kapitel lesen nur einen Teil, der folgenden Anzeichen oder nur wenige, also ungefähr 20-40%ige Anteile davon. Nur der kleinste Anteil ist schon für den Menschen und das Umfeld „vergiftend – toxisch“.

Mit der konkreten Frage: „Wie viele prozentuale Anteile von Narzissmus, stecken in mir? 10%, 20% usw.?“, lässt es sich von jedem kinesiologisch austesten! Manche sind jedoch so krass narzisstisch, dass diese selber nicht an diese Informationen rankommen und „betriebsblind“ sind und jemanden von außen brauchen! Auf dieser Webseite, sind Wege beschrieben, wie Sie mit mir in Kontakt treten können und durch meine Unterstützung an die Information über mich kommen und ich erkläre, wie Sie aus „Ihren Sumpf“ herauskommen können. Vorsicht! Obwohl Ihr Verstand oder eine „Innere Stimme“, ihnen suggeriert, tue das nicht, da Michael Komm, ein komischer Typ ist oder die Therapie / Methode nicht gut oder zu teuer ist. Wenn sowas passiert, sind Sie im Bann dieses „Teufelskreises“! Gehen Sie da hindurch, oder lassen Sie es und gehen daran zu Grunde / fahren dann den „Karren an die Wand“.

Für viele Therapeuten gelten solche Menschen als unheilbar und Beratungsresistent! Aus meiner persönlichen Sicht, durch mehrjährige tolle Beobachtungen in meiner täglichen Praxis, braucht es eine oder mehrere (bei krassen Fällen) Rückverbindung(en), mit jeweils zwei Sitzungen, um diese Menschen mit ihren Gefühlen zu verbinden, denn sonst spielen diese Menschen mit den Gefühlen anderer!!! Das ist das Resonanzgesetz. Für die sensiblen-gutmütigen-lichtvollen Menschen, heißt es dann – wenn solche Frauen wie Männer - sich nicht behandeln lassen, rechtzeitig den Absprung zu schaffen!

Für die Naturwissenschaftler oder LeserInnen, die nur an Studien glauben, habe ich im Internet folgende Titel von Studien in englischer Sprache und in Kursivschrift (falls das jemand nicht lesen möchte zum überspringen) aufgeführt:

  • The narcissism epidemic is dead; long live the narcissism epidemic
    Eunike Wetzel, Anna Brown, Patrick L Hill, Joanne M Chung, Richard W Robins, Brent W Roberts
    Psychological science 28 (12), 1833-1847, 2017
  • Is “Generation Me” really more narcissistic than previous generations?
    Kali H Trzesniewski, M Brent Donnellan, Richard W Robins
    Journal of Personality 76 (4), 903-918, 2008
  • Egos inflating over time: A cross‐temporal meta‐analysis of the Narcissistic Personality Inventory
    Jean M Twenge, Sara Konrath, Joshua D Foster, W Keith Campbell, Brad J Bushman
    Journal of personality 76 (4), 875-902, 2008


Laut der Quelle von Wikipedia, sind diese Informationen sehr interessant:
Im Klassifikationssystem der Weltgesundheitsorganisation (der ICD-10) wird die narzisstische Persönlichkeitsstörung nur in einer Restkategorie aufgeführt (F60.8. Sonstige spezifische Persönlichkeitsstörungen). Im DSM-5 der American Psychiatric Association ist sie dagegen als selbständiges Störungsbild enthalten und gehört dort zumCluster B, der die „launisch, dramatisch, emotionalen“Persönlichkeitsstörungen umfasst. In jedem Fall muss sie von normalem Narzissmus als tatsächlicher oder zugeschriebener Charaktereigenschaft abgegrenzt werden.

Ein Narzisst ist vom Verhalten, der Geisterfahrer und er denkt, alle anderen fahren falsch! Auch andere kranke Persönlichkeiten, wie „Borderliner“ und andere „Soziopathen“ können ein liebevolles, friedvolles Miteinander mehr oder weniger stark stören. Oder diese Menschen leben eh für sich zurückgezogen, da diese sich als Last betrachten und unterschiedlichste Drogen konsumieren, weil Sie sich alleine nicht anders helfen lassen. Auch über die Coabhängigkeit gibt es immer mehr Bücher und Seminare. Wenn diese Menschen wüssten, dass es die Methode der Rückverbindung gibt, so würde es auf unseren Planeten, nach den energetischen Heilbehandlungen, um ein mehrfaches, friedvoller zugehen! Das ist die Chance das Leben lichtvoller zu verändern.

Uns Menschen zeichnet aus, dass wir mit

„Gefühlen und liebevollen Emotionen“ leben können,

denn sonst wären wir Roboter oder

würden als Lämminge hinter eine(n) Führer(in) hinterherlaufen!

 

Wie zeigt sich ein Narzisst oder woran kann man auch weibliche Narzissten erkennen? Sensible und liebevolle Mitmenschen haben oft ein natürliches Helfersyndrom, um diesen Menschen helfen zu wollen, aber wenn sich dieser Mensch nicht helfen lassen möchte, so müssen diese Helferinnen, oder Männer, die sich von einer wunderschönen narzisstischen Frau den Kopf verdrehen lassen, rechtzeitig LOSLASSEN und dafür sind zur Früherkennung oder später, wenn man endlich aufwacht, die folgenden Punkte hilfreich.

Narzisstischer Mißbrauch, „Alarmglocken“: NS ist im Text die Abkürzung für Narzissmus Störung.

  • Ab einer weiteren, zweiten Person (zwischenmenschlich) oder in Gruppen, reden Narzissten viel „heisse Luft und unnützes Zeug“, um Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen! Beim Frühstück zum Beispiel, führen diese NS Menschen Monologe in einer bestimmten Tageszeit, „belabern“ als Ritualzeit durch, ohne ein normales Zwiegespräch zuzulassen. Diese Menschen haben eine 24 Stunden, 7 Tage die Woche Anspruchshaltung und dadurch erhöhen sie den Stress für die Mitmenschen welche ohne das zu kapieren, mitgerissen werden und zum unbewussten Mitläufer degradiert werden! Feiertage sabotiert die/der NS, wenn es um dich geht! Besonders runde Geburtstage ab 30. Lichtvolle helfende Menschen lernen, wenn Sie nicht durchblicken (BrillenträgerInnen), dass Sie / Ihn so nehmen wie SIE/ER ist und „Du bist die RetterIn“... Entschuldigung, das ist nicht mehr das Ziel von guten Lebenserfahrungen, denn dann leidet die andere Person (vielleicht Sie, die Sie dieses lesen), unter dem Missbrauch.
  • Lügen, nicht jeder Lügner ist ein Narzisst. Manche entfliehen als Strategie mit Lügen, Mutters Zorn. Persönlich gestörte Menschen lügen immer! Angehörige halten die Klappe „Wolfsrudel“, können nicht alleine sein, unter einem anderen Vorwand wollen Narzissten Menschen magnetisch anziehen, vermindertes Selbstwertgefühl, keine Empathie was soviel bedeutet wie kein Einfühlungsvermögen, keine Selbstreflektion, Suchtproblematik: Spielsucht, Kaufsucht, Alkoholsucht, Sexsucht, Drogensucht...Dort wo wir eine Seele haben, haben die Narzissten eine Wüste sind leer. Sie können es nicht anders, irreversible Zerstörung der Gehirnareale und durch Drogenkonsum wie Marihuana, Koks etc., Verlust der sozialen Kompetenz, braucht immer äußere Stimuli Futter, frisst alles in seiner Not, ist auch mit Kleinigkeiten zufrieden, er lügt auch aus reiner Bösartigkeit um auch Reaktionen zu erzeugen und sich dadurch zu nähren. Menschenhandel, Prostitution, Kriminalität, Psychopathen, Soziopathen ohne Mitgefühl, Untreue, haben ihre „Seele an den Teufel“ verkauft. Diese Menschen sind mindestens 70% im teuflischen Verstand und haben das Ziel sich mit den Gefühlen zu verbinden verpasst! Darum ist therapeutisch, die rück-Verbindung für diese Menschen so wichtig!
  • Überschüttung mit Liebe und Komplimenten (einwickeln mit Schmeicheleien), bei den Wienern ist dies als „schmäh“ bekannt. (versuchen Sie die überschwänglichen Menschen zu ver“schmäh“enJ), über charmante Menschen, Liebesschwall, Liebesschock, Idealisierung des Beziehungspartners, Formwandler ohne Empathie. Später lässt diese Person ohne Zeugen, die Maske fallen! Märchenhafte stürmische Liebes Beziehung, Aschenputtel/ Pretty Woman, Prinz Charming - Mister Lover Lover oder „Wolf im Schafspelz“ => Schaden!
  • Hass-Neid-Wut chronische Verarschung von empathischen Menschen, aus der Langeweile fügen die Narzissten den empathisch-fleißigen Menschen Schaden zu (Facebook: unliken, negative Kritik auf Bewertungsportalen) und nähren sich davon! Ja sie freuen sich, wenn sie es geschafft haben, anderen geschadet zu haben. Wutausbruch, cholerische Attacken, verbale und körperliche Gewalt. Niedertracht, Leugnung das Sie die Ursache sind. Der Respekt vor anderen Menschen und die Gefühle dazu sind verkümmert unterversorgt und man sagt Ihnen mangelnde soziale Kompetenz nach.
  • Spiegelungsverhalten, um sich durch Nachahmung bei der Opferperson einzuschleimen. „Gleich und Gleich, gesellt sich gern“. Er will sich an dich verkaufen, damit er als Wirt an dich herankommt. Diese NS Person spiegelt dich immer, sie betrügen alle, verbale Schläge, haben „mehrere Pferde am laufen“, auf Eifersucht erfolgt seine Beleidigung, „spiegelt“ was du bist, was du darstellst, was du tust! Übernahme und wiederholen, abhängig hörig „einspinnen“ für sich, ködern, imitiert alles, alles was du machst, macht der NS auch gerne, „Fake“-Verhalten, NS haben keine eigene Identität, Schauspieler, Mogelpackung! Macht und Kontrolle, Opfer sind schuld! Er hat kein Herz/ Emotion. Der NS imitiert aber gut Gefühle, zeigt Großzügigkeit und spielt Hobbies nach.
  • Wenn eine lichtvolle helfende Person auf genau dieses oben beschriebene kranke Verhalten hinweist, also einen Spiegel vor Augen hält, so reagieren diese Menschen bei einer Kritik schnell gekränkt und verteidigen sich mit vielen Wörtern oder werden wütend und cholerisch.
  • zu schön, um wahr zu sein/Resilienz „Leidensfähigkeit“ oder sich an einen schweren Rucksack gewöhnen, Leidensfähigkeit der Mitläufermenschen. Weitere Stichpunkte: Sie gehen mit unter, posttraumatisches belastungs Syndrom, keine Widerstandskraft, lernen durch Schmerz, unterschiedlicher Umgang mit kranken Persönlichkeiten da jeder eine andere oder eigene Konstitution hat.
  • Am Ende nicht mehr können, dann ist Schluss mit der Resilienz, oder es folgt der Burn-Out, Pfeiffersches Drüsenfieber oder wenn man zu lange wartet (40 Jahre), die Krebserkrankung.
  • Jagd in der Beziehung/ Beute erlegen/ Mobbing, ein Narzisst benennt sich schon beim Kennenlernen als Jäger! Wollen Sie als Mensch, welche(r) nach einer liebevollen Beziehung sucht, eine Beute sein? Also Finger weg!
  • überhastete Intimität, übereilt, geht schnell und forsch heran und es ist sensiblen Menschen zu viel. Missverständnis Anmache oder NS vermitteln eine(m) begehrt zu werden, einwickeln durch eine Maskerade, haben tote -leere Augen, Raubtierblick, asymmetrische Haarfrisur, Poker Face, Weggewandte Körperhaltung, werden gefeiert und haben sich so in die Rolle eingefunden, dass man es dann nicht mehr merkt. Bestimmte Personen des VIP-Bereiches, in der Öffentlichkeit haben Anteile davon“. Keine Wärme und Mitgefühl
  • Borderliner zeigen sich mit extremen „heiss/kalt Verhalten“, sind überdreht, fallen alsDrama Queen und Drama-Manauf. Die Borderliner verletzen sich selbst und fügen sich teils bleibende Narben zu, damit Sie sich durch den zugefügten „teuflischen“ Schmerz spüren können!
  • Großes Ego hoher Anspruch hofiert zu werden, wie soll sich alles um sie drehen, Keine Kritikfähigkeit, Kritik ist Angriff auf die falsche Persönlichkeit, innerlich im fünften Lebensjahr stehen geblieben. massive ich Bezogenheit, für solche NS ist es normal zu manipulieren, zu lügen, zu betrügen, einfach egoistisches Verhalten, immer auf sich bezogen! Sein Image, Darstellung in Außenwelt, übermäßiges Kleidungsstyling auch beim Tango Argentino. Zweckbeziehungen, wie spricht er über seine BeziehungspartnerInnen, mangelnde Hilfsbereitschaft, Destabilisierung von Beziehungen z.B. auch Sexangebot, obwohl er weiß, dass diese Frau in einer Beziehung steckt!
  • Hasser, werden immer hassen! Verhalten ohne Begründung, aus Neid Hass oder Wut! 5-10% Daumen runter / Entwertung eines YouTube Kanals von Betreibern, die sich viel Mühe gegeben haben oder zuvor viele positive Bewertungen hatten, ohne Argumente/ Begründung! „Dem würge ich jetzt mal eins rein“, Schadenfroh, Wadenbeißer.
  • von einer schweren Kindheit, erzählt ein NS gleich bei den ersten Treffen, Beutetrick! Vernachlässigung-, alleine-gelassen-werden Trauma, Schlüsselkind, Vater wollte mich nicht, eigentlich wollte mich meine Mutter eh abtreiben, von Krankheiten erzählen, Tod eines Verwandten.
  • eine spezielle Menschengruppe sind vor allem Heilerinnen, durch deren Körper (Handflächen, Pupillen der Augen und Sprache-Stimme) zwar positive Heilenergien „wärme“ fließen, aber wenn diese NS Menschen nicht viele Karma oder Themen aus den Vorleben auflösen, oder sich bewusst machen, noch viel schneller in einen Abwärtsstrudel geraten werden und oft von anderen Mitmenschen Co-Abhängig sind. Zeichen dafür sind Raucher, „schwitzende Handinnenflächen und Füße“, Unsicherheit, Verwirrtheit etc.

Es gibt, keine Paralleluniversen oder Dimensionen!

Menschen, die das glauben oder anderen glauben machen wollen, sind Narzissten und denken „alle anderen, sind Geisterfahrer“! Dabei sind Sie es selber, die nicht mit den Gefühlen und dem Wissen verbunden sind.

Wie geht man mit Narzissmus oder mit Persönlichkeitsstörungen um?

Mit dem Schweigen aufhören / Reden hilft, Sie sollten mit anderen Menschen über Ihre Erfahrung reden. Versuchen Sie den Narzissten vor die Wahl zu stellen und sollte er in die Wut gehen, so sollten Sie sich zurückziehen und diesen Menschen verlassen!

Therapie für die Mitläufer – Helfer, die es nicht geschafft haben, ist nur der Entzug vom Narzisten, null Kontakt! Andere Personen, die psychisch stabiler sind, können, wenn Sie dieses Kapitel gelesen haben die NS-Menschen auflaufen lassen. NS ist auch eine andere Abkürzung für den Nazionalsozialismus zu Zeiten des 2. Weltkrieges. Das müssen wir doch nicht mehr haben, oder?

Wie schon oft erwähnt ist momentan in der Energiemedizin der Zukunft die einzige Behandlungsmöglichkeit, in der Heilpraxis - München oder nach persönlichen Kontakt ab dem 2. Termin als Fernbehandlung, die Rückverbindung bis zur 13. um diese Menschen wieder in Ihr Potential und ihre Gefühle zu bringen.

Symbolisch, muss erst mal mit einer Rückverbindung, „der Deckel (Büchse der Pandora) weggenommen werden“ oder der Nebel muss sich verziehen!Sowohl für einen persönlichen Termin als auch für die Fernheilungssitzungen gilt folgendes: Wir müssen uns dabei sogar nicht mal kennen und auch ihre Angehörigen denn die Energien machen sowohl Diagnose als auch Behandlung!

Es dauert danach mehrere Monate, bis es sich integriert hat, aber es könnte sich für Sie lohnen. Da jeder Mensch ganz eigene Themen hat und unterschiedlich starke oder krasse narzisstische Züge hat, liegt es mir fern, irgendwelche Heilversprechen zu machen. Mit energetischen Heilbehandlungen passiert immer nur was Gutes und das schlimmste, was einem passieren kann ist, dass es nicht wirkt! Alles andere ist wieder Ihre falsch-trügerische Innere Stimme, die vom machtvollen Verstand beeinflusst ist! Manchen narzisstischen Frauen tut eine Schwangerschaft gut und wenn dann das oder weitere Kind(er) groß sind und sprechen können, so kennt das auch jeder im Volksmund, „Kinder Mund, tut Wahrheit kund“.

Eine andere Art etwas dazu zu erklären:

Menschen, die nicht richtig im Körper sind, sich nicht richtig spüren und wahrnehmen können und folglich auch das Umfeld, die anderen Menschen nicht so wahrnehmen können und ein Leben wie ferngesteuert oder auf Autopilot Leben.

Zur Lebensänderung ist mindestens die Bereitschaft und die Öffnung für den Herzensweg erforderlich! Mindestens eine Rückverbindung mit zwei Terminen, egal ob man direkt in meine Praxis kommt oder sich zu Hause, „an einem ruhigen Ort zweimal 45 Minuten hinlegt“ ist der Anfang. Die Wirkungen nach der Bezahlung der 116+116=232€ lassen sich ab drei Monaten danach erfühlen und halten ein Leben lang an! Daher ist der Preis günstig!!

Langfristig betrachtet sind Hilfsmittel wie Gehhilfen, Rollstühle etc. teurer, aber das spürt man ja nicht so, weil das paradoxerweise in Deutschland, von der Krankenkasse übernommen wird!!

Was meine Arbeitsweise mit der Energiemedizin – Universelle Kinesiologie betrifft, höre ich mir ihre oberflächlichen Erklärungen an und suche symbolisch in der Tiefe, nach den Ursachen. Man kann mir nicht viel vormachen, da ich Täuschungen entlarven kann! Ihren Selbstbetrug, müssen Sie selber erkennen und zum Auflösen, zu mir den Kontakt herstellen.

Die höchste Instanz des Menschen ist die Seele,

die im Krankheitsfall, vom Verstand dominiert wird.

Die Gefühlsverbindung ist die Verbindung zur Seele.

       

       

Sie befinden sich auf: Osteopathie » Narzissmus - Borderline